Ferrari Testa Rossa (schwarz) #DM 124 Limited Edition 5000 Stück

Zur Zeit nicht lieferbar

389,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

ArtNo.081

 

Hinter der Chassis-Nr. 0714 verbirgt sich das zweite an einen Privatkunden ausgelieferte Fahrzeug dieses Typs. Piero Drogo aus Venezuela übernahm den Testa Rossa Anfang Dezember 1957 in Modena / Italien mit dem Ziel, ihn bei möglichst vielen Rennveranstaltungen erfolgreich einzusetzen. Als erste Maßnahme ließ er an der Karosserie unterhalb der Türen eine Lufteintrittshutze anbringen, die eine verbesserte Kühlung der Hinterrad-Bremstrommeln bewirken sollte. Seit seinem ersten Renneinsatz in Buenos Aires / Argentinien im Januar 1958 ist inzwischen ein halbes Jahrhundert vergangen. In dieser Zeit konnte man den „Rotkopf“ auf unzähligen Rennen und Repräsentationsveranstaltungen sehen, sodass man heute mit Fug und Recht vom populärsten und erfolgreichsten Ferrari aller Zeiten sprechen kann, der wohl kaum mehr zu toppen sein dürfte. Perfekt restauriert, mit tiefschwarzer Lackierung und einer auffallend rot-weißen „Banderole“ an der Nase wurde dieses Traumauto mit der Startnummer DM124 bei einer im Mai 2009 in Maranello / Italien veranstalteten Auktion unter dem Motto „Leggenda e Passione“ zu einem bis dahin unvorstellbaren Höchstpreis von 9,02 Millionen Euro an einen neuen Besitzer veräußert.

 

Modellauto Details:

 

- Vorbildgetreue Ausführung des klar strukturierten Cockpits mit übersichtlichen Rundinstrumenten

- die Sitze sind mit echtem Leder bezogen und mit einer beigefarbenen Kederumrandung ausgestattet

- sportliche Lenkrad mit geschlitzten Dreifach-Speichen

- Handmontiert aus 1.640 Teilen

- Limitierte Auflage von weltweit 5.000 Stück

- rot-weiß gestreifte Nase und  mattsilberne Abdeckung der Scheinwerfer

 

 


 

 

081-2.jpg

 

081-1-500.jpg

 

081-3.jpg
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: CMC Modelle, Scale 1:18